MIT DEINEN SCHMUCKSTÜCKEN AUF REISEN – TIPPS UND TRICKS!

Posted in News   |   By

Michaela Maisack

Montag, 3. Juni 2019 14:40:00 Europe/Berlin

Wenn die Temperaturen steigen bedeutet das: Der Sommer steht vor der Tür und die Urlaubszeit beginnt! Doch Urlaubszeit bedeutet auch Koffer packen! Um das Gepäck so leicht wie möglich zu halten, müsst Ihr euch im Vorfeld schon genau überlegen was in die Ferne unbedingt mit muss. Sonnenbrille und Bikini darf auf keinen Fall fehlen, doch was ist mit den passenden Accessoires? Euer Lieblingsschmuck? Damit Ihr euch nicht gleich am ersten Tag eures Urlaubs ärgern müsst, weil die Kette schon wieder total verheddert ist, haben wir für euch hier tolle Tricks und Tipps für Euren Urlaubsschmuck!


Die Vorbereitung!

Packe nur die Schmuckstücke ein, die du auch wirklich tragen willst! Lass besonders hochwertigen Schmuck lieber gleich zu Hause. Falls du dennoch nicht drauf verzichten willst,  fotografiere und liste deine Schmuckstücke lieber auf! Mache am besten gleich eine Liste mit Deinen wertvollen Schmuckstücken und fotografiere sie ab, somit hast du sie im Fall der Fälle bei Dir und Du kannst sie bei der Versicherung oder Polizei vorzeigen.

Der richtige Transport!

Wo sind die Schmuckstücke am besten aufgehoben?

Ganz klar im Handgepäck! Vielleicht hast Du es auch schon mal durchgemacht – Du bist an deinem Traumziel zwar angekommen, jedoch dein Koffer ist wo ganz anders gelandet! Horror! Deshalb ist es wichtig alle Wertsachen im Handgepäck zu verstauen! Somit auch deinen Schmuck! Doch wo genau? Damit kein „Kuddel-Muddel“ entsteht oder womöglich noch etwas kaputt geht?

• Für Ohrstecker und filigrane Armbänder eignet sich hervorragend eine Pillendose zur Aufbewahrung. Da verschwindet das zweite Paar Ohrringe garantiert nicht im Nirvana! :-)

• Ringe bekommst du auch ganz leicht unter, indem du einfach ein verschließbares Armband nimmst und die Ringe dort auffädelst. Fertig!

• Auch für Ketten gibt es einen tollen Trick! Nimm einfach einen Strohhalm und fädle die Kette durch die Öffnung hindurch, verschließe die Enden miteinander und du hast nie wieder einen Kettenknäul das du erst entwirren musst!


Der richtige Platz vor Ort!

Heutzutage hat so gut wie jedes Hotel einen Safe im Zimmer – Nutze ihn für deine wertvollen Schmuckstücke! Falls du keinen Safe im Zimmer hast, frage einfach mal an der Rezeption nach ob sie einen Hotelsafe haben. Falls nicht solltest du dir Gedanken über ein gutes Versteck machen. ;-)

Der Richtige Umgang am Strand!

Sonnenlicht kann manche Schmucksteine verblassen oder zerbrechlich machen, wie z.B. Amethyst, Citrin, Bernstein, Granat und Elfenbein. Salzwasser, Sonnencreme und Schweiß können Metalle verfärben oder einen dunklen Film auf Deiner Haut unter dem Schmuckstück hinterlassen. Am besten schützt du Deinen Schmuck wenn du ihn nur bei Tagesausflügen oder am Abend trägst.


TIPP: Gerade in Ländern mit einer höheren Kriminalitätsrate solltest du in der Öffentlichkeit nicht all zu viel wertvollen Schmuck tragen! Aber Vorsicht: Auch in Touristikhochburgen oder an Sehenswürdigkeiten können Taschendiebe unterwegs sein.

Ich hoffe die Tipps und Tricks helfen Dir bei Deinem nächsten Urlaub noch besser zu entspannen! Bis dahin genießt die Sonne und euren Urlaub! :-)

Eure Ella – vom Juwelier Sandkühler Team